Première classe A1 Einstieg

Kultur(en): Die Cafés und Restaurants

Regardez la vidéo et choisissez la bonne réponse.
Schauen Sie das Video an und wählen Sie die richtige Antwort.
Cochez la ou les bonnes réponses Help on how to respond the exercice

PC-Loisirs-Commande-Culture-24HAthenes-TaverneGrecque-Video
Une taverne est un cinéma.

Richtig.
Falsch.
Les serveurs et les clients sont très chics.
Richtig.
Falsch.
Les clients portent une cravate.
Richtig.
Falsch.
Les clients choisissent le repas dans la cuisine.
Richtig.
Falsch.
nbOk Bestandteil(e) von nb richtig ausgewählt
Vorsicht!
Bravo!
Conception: Aphrodite Maravelaki et Christine Renard, Université catholique de Louvain
Published on 02/08/2013 - Modified on 25/10/2019
Übersetzen
Yiannis Birbilis
La taverne n’est pas le restaurant un peu considéré, lui, comme un autre monde. Selon la coutume, on va choisir ses plats soi-même dans la cuisine. Ils ont été préparés le matin et sont plus ou moins conservés au chaud toute la journée. À vrai dire, on ne vient pas ici pour la gastronomie. Les gens viennent ici pour être dans une ambiance agréable. On ne peut pas dire qu’il y a un style absolument typique comme ci, comme ça. Les gens viennent s’asseoir pour profiter de l’ambiance, de la gaieté. C’est ça qui les attire. Ceux qui vont dans les restaurants, ils doivent s’habiller d’une certaine manière. Ils doivent porter une cravate.
Voix off
Et c’est vrai que dans les tavernes, ce que l’on savoure, c’est d’abord la taverne. Un art de vivre et de perdre son temps à des années-lumière de la restauration rapide ou simplement fonctionnelle.
Yiannis Birbilis Die Taverne wird im Gegensatz zu anderen Restaurants nicht als eine ganz andere Welt wahrgenommen. Es ist durchaus üblich, sich in der Küche seine Gerichte selbst auszusuchen. Sie werden am Morgen vorbereitet und dann den ganzen Tag über warm gehalten. Man kommt, ehrlich gesagt, nicht wegen der Küche hierher. Die Leute kommen für die angenehme Atmosphäre. Man kann nicht von einem typischen Tavernenstil sprechen. Die Leute setzen sich in die Taverne, um das Ambiente und die fröhliche Stimmung zu genießen. Das lockt sie an. Diejenigen, die ins Restaurant gehen, müssen sich auf eine bestimmte Art kleiden. Sie müssen eine Krawatte tragen.Stimme im OffIn der Taverne genießt man tatsächlich vor allem das Ambiente. Eine Lebenskunst und eine Kunst, die Zeit zu verbringen, Lichtjahre entfernt vom raschen oder bloß funktionellen Imbiss.

Kultur(en) / Die Cafés und Restaurants

Bestellen Sie in ihrem Land die Getränke und Gerichte am Tisch oder an der Theke? Sprechen Sie mit dem Kellner auf lockere Art und Weise? Trinken sie in einem Café Alkohol? Wenn Sie eine Frau sind, dürfen Sie ins Café gehen? In Begleitung eines Mannes? Allein? Damit man sich in einem fremden Land richtig verhält, sollte man die Gewohnheiten sowie die kulturellen und sozialen Bräuche der Einwohner kennen. In den Cafés in Frankreich und Belgien ist es zum Beispiel möglich, ein Glas zu trinken (Bier oder Wein), einen Kaffee zu bestellen oder etwas zu essen (ein Croissant, ein Sandwich, einen Salat...) Es ist normal für eine Frau, allein oder in Begleitung, in ein Café zu gehen. In den Cafés kann man auch eine romantische Verabredung oder Freunde treffen. In mehreren Ländern Europas gibt es einfache Lokale (Tavernen, Pubs, Bistrots, Brasserien...), wo ein lockerer Umgangston herrscht, da sich alle kennen, die Gäste und die Kellner duzen sich. Die Gäste können an der Kasse bezahlen und in den Mittelmeerländern kann man sein Gericht in der Küche selbst wählen. In den Restaurants und großen Brasserien geht es dagegen förmlich zu, die Gäste werden am Tisch bedient und bezahlen die Rechnung beim Kellner. Hier duzt man sich nicht und ruft die Kellner nicht laut herbei: das gilt als sehr unhöflich!

Ihnen könnte auch gefallen...