Première classe A1 Einstieg

Aussprache: die Wortgruppen und die Gesten

Regardez les gestes du professeur dans la vidéo. Consultez l'aide pour faire l'exercice et choisissez la bonne réponse.
Sehen Sie sich die Gesten des Lehrers in dem Video an. Nehmen Sie die Hilfe in Anspruch, um die Übung richtig zu beantworten.
Cochez la ou les bonnes réponses Help on how to respond the exercice
PC-Logement-ContactVoisin-Prononciation-MerciProf-BandeAnnonce-Video
Der Lehrer gestikuliert, während er spricht.
RichtigFalsch
Französischsprachige Menschen gestikulieren oft beim Sprechen.
RichtigFalsch
Die Geste endet am Anfang einer Wortgruppe.
RichtigFalsch
Die Geste ist so lang wie die Wortgruppe.
RichtigFalsch
Das Ende der Geste ermöglicht es, das Ende der Wortgruppe zu erkennen.
Richtig Falsch
nbOk Bestandteil(e) von nb richtig ausgewählt
Vorsicht!
Bravo!
Conception: Geneviève Briet, Université catholique de Louvain
Published on 02/07/2013 - Modified on 04/11/2019
Übersetzen
L'élève
Alors, dites-nous professeur !
Le professeur
“Merci Professeur !“. Une émission qui raconte l'histoire d'un mot ou qui explique un point de grammaire.
C'est une émission quotidienne. J'ai donc besoin d'une idée par jour. Posez-moi vos questions sur tv5.org par courriel ou par cybercaméra, ce que certains appellent une webcam ! Je vous répondrai, si je peux.
L'élève
Ah merci.
Le professeur
Merci qui ?
L'élève
Merci Professeur !
Der Schüler Also, erzählen Sie uns, Herr Lehrer! Der Lehrer "Merci Professeur !". Eine Sendung, die die Geschichte eines Wortes erzählt oder grammatikalische Schwerpunkte erklärt. Die Sendung läuft täglich. Ich benötige also jeden Tag eine Idee. Stellen Sie mir Ihre Fragen per E-Mail auf www.tv5.org oder per Webcam! Wenn ich kann, antworte ich Ihnen. Der Schüler Ach so, danke. Der Lehrer Danke, wer? Der Schüler Danke, Herr Lehrer!

Aussprache / Die Wortgruppen und die Gesten

Im Französischen legt man nicht nach jedem Wort eine Pause ein. Französischsprachige Menschen sprechen locker sechs Silben hintereinander, ohne eine Pause zu machen. Spricht man Französisch, dann überträgt man die Energie beim Sprechen auf das Ende der Silben oder der Wortgruppen. Die letzte Silbe wird mit einem stark betonten Akzent hervorgehoben. Damit wird das Wortende deutlich hervorgehoben und das Verstehen erleichtert. Die Energie des Sprechers überträgt sich auf die Stimme wie auch den Körper. Wenn man Französisch spricht, bewegt man sich beim Aussprechen der betonten Silben. Die Energie überträgt sich im gleichen Rhythmus auf die Stimme und den Körper. Französischsprachige Menschen unterstreichen das Gesagte oft durch Gesten. Die Geste endet mit der rhythmischen Gruppe. Will man die Wortgruppen der französischen Sprache herausfinden, kann man ganz einfach den Körper der sprechenden Person beobachten.

Ihnen könnte auch gefallen...