Première classe A1 Einstieg

Aussprache: die stummes Endbuchstaben bei Verben

Écoutez la vidéo et associez chaque forme verbale à la bonne colonne.
Hören Sie sich das Video an und ordnen Sie jede Verbform der entsprechende Hören Sie sich das Video an und ordnen Sie jedes Verb der richtigen Spalte zu.
Cochez la ou les bonnes réponses Help on how to respond the exercice
PC-Voyages-Destination-prononciation-FinVerbe-CaBougeBretagne-Video
 dormir
Ich höre den Endbuchstaben Ich höre den Endbuchstaben nicht
 se promener
Ich höre den EndbuchstabenIch höre den Endbuchstaben nicht
 rêvent
Ich höre den EndbuchstabenIch höre den Endbuchstaben nicht
 appelle
Ich höre den EndbuchstabenIch höre den Endbuchstaben nicht
 est
Ich höre den EndbuchstabenIch höre den Endbuchstaben nicht
 bouge
Ich höre den EndbuchstabenIch höre den Endbuchstaben nicht
nbOk Bestandteil(e) von nb richtig ausgewählt
Vorsicht!
Bravo!
Conception: Geneviève Briet, Université catholique de Louvain
Published on 05/12/2017 - Modified on 06/07/2018
Übersetzen
Un guide
C’est une forêt, les gens vont se promener, rêvent, respirent, et puis vous savez comment on appelle un trésor que l’on découvre ? On l’appelle l’invention d’un trésor.

Di Han
Voix off
Les Merlins des Temps modernes iront dormir dans des cabanes dans les arbres, à Di Han.
Myriam Le Masle, responsable de Dihan Évasion
Dormir dans les cabanes et les yourtes, c’est un dépaysement nature et puis renouer avec un rêve de gosse.

Rennes
Voix off
Pour bien terminer la journée, filez vers Rennes, capitale de la région !
Une étudiante
Ici, il y a une bonne ambiance quand même, c’est jeune, et puis il y a la rue de la Soif par exemple, le jeudi soir, voilà, c’est plus animé.
Un étudiant étranger
Rennes, c’est mignon et petit !

Carhaix, festival des Vieilles Charrues
Voix off
Et si vous passez en Bretagne en juillet, ne ratez surtout pas le festival des Vieilles Charrues. Concerts à gogo et artistes internationaux au programme. Eh oui, ça bouge en Bretagne !
Ein Fremdenführer Es ist ein Wald, die Menschen gehen spazieren, träumen, atmen, und wissen Sie übrigens, wie man das nennt, wenn ein Schatz entdeckt wird? Man nennt es die Erfindung eines Schatzes.Di HanStimme im Off Die Merlins der Neuzeit werden in Baumhäusern in Di Han übernachten.Myriam Le Masle, Leiterin von Dihan Evasion Das Schlafen in Hütten und Jurten ist ein Naturerlebnis, und man knüpft an einen Kindheitstraum an.RennesStimme im Off Um den Tag gut ausklingen zu lassen, fahren Sie nach Rennes, der Hauptstadt der Region!Eine Studentin Hier herrscht eine gute Atmosphäre, es ist jung, und dann ist da noch die Rue de la Soif zum Beispiel, am Donnerstagabend, ja, da ist es lebhafter.Ein ausländischer Student Rennes ist süß und klein!Carhaix, Festival der Vieilles CharruesStimme im Off Und wenn Sie im Juli in die Bretagne reisen, sollten Sie sich das Festival des Vieilles Charrues bloß nicht entgehen lassen. Konzerte in rauen Mengen und internationale Künstler stehen auf dem Programm. Ja, in der Bretagne ist was los!

Aussprache / Verben und stille Endungen: je vois, tu crois, il faut

Wird in Ihrer Sprache jeder geschriebene Buchstabe ausgesprochen? Oder manchmal ja, manchmal nein? Hängt es von der Position im Wort ab? Hängt es von der Wortart ab? Im Französischen werden die Endbuchstaben der Nomen und Adjektive manchmal ausgesprochen (siehe Hilfe Aussprache / Der oft unausgesprochene letzte Konsonant). In der Regel wird das letzte "e" der Verbformen des Singulars und der dritten Person im Plural nicht ausgesprochen.
appelle
respirent
"s", "t", "d", "ns", "z", "nt", werden auch nicht ausgesprochen. Das sind für die Aussprache stumme Buchstaben.
est
Weitere Informationen: Grammatik / Die Verben im Infinitiv

Ihnen könnte auch gefallen...