Première classe A1 Einstieg

Aussprache: die Betonung im Französischen

Écoutez les phrases suivantes et cliquez sur la ou les syllabe(s) montante(s).
Hören Sie sich folgende Sätze an und klicken Sie auf die steigende(n) Silbe(n).

[Pas d'] en fant, [pas de] voi {sin.}

[Pas d'] é lec tri ci té, [pas une] {route.}

[Pas de] voi sin, [pas d'] é lec tri ci té, [pas une] {route.}

[Pas de] voi sin, [pas d'] é lec tri ci té, [pas une] route [qui la lie avec le reste du] {monde.}

[Pas d'] en fant, [pas de] voi sin, [pas d'] é lec tri ci té, [pas une] {route.}

[Pas d'] en fant, [pas de] voi sin, [pas d'] é lec tri ci té, [pas une] route [qui la lie avec le reste du] {monde.}
Geneviève Briet, Université catholique de Louvain
nbOk Bestandteil(e) richtig ausgewählt
nbKo ausgewählte(r) Bestandteil(e) zuviel
nb Bestandteil(e) ist/sind noch auszuwählen
Vorsicht!
Bravo!

Aussprache / Die Betonung im Französischen

Die Stimme hebt sich. Im Französischen steigt die Betonung innerhalb eines Satzes an, um anzuzeigen, dass der Satz noch nicht zu Ende ist. Die Stimme hebt sich am Ende der rhythmischen Gruppe in einem Satz. Beispiel:
Pas d'enfant, pas de voisin, pas d'électrici, pas une route. Die Stimme senkt sich. Die Stimme senkt sich am Ende eines Satzes, um zu verdeutlichen, dass der Satz zu Ende ist.
Beispiel:
Pas d'enfant, pas de voisin, pas d'électricité, pas une route qui la lie avec le reste du monde. Die Frage Für eine Frage, die auf der Betonung beruht, hebt sich die Stimme:
Pas de voisin ?
Pas de voisin.

You may also like...