Kultur(en) / Bräuche beim Essen

A1 Einstieg
Gibt es in Ihrem Land, in Ihrer Kultur Tischrituale? Gibt es Gesten oder Wörter, die jemand vor oder bei dem Essen sagt? Gibt es verbindliche Kommentare oder Wünsche, die man vor oder nach einem geselligen Essen äußert? Gibt es Gesten, die mit einer religiösen Praxis oder mit der Gastlichkeit verknüpft sind? Was trinkt man für gewöhnlich beim Essen? Handelt es sich um ein mit heißem Wasser zubereitetes Getränk wie Tee oder Kaffee oder um ein alkoholisches? Welche Rolle spielt Alkohol? Welche Rolle kommt dem Alkohol im sozialen Kontext zu? Sagt jemand einen Trinkspruch? Wer würde das tun und welchen sozialen Status hätte diese Person? Was würde man sagen? Stößt man an, bevor man ein Glas Wein oder Bier trinkt? Ist man es gewöhnt vor, während, nach dem Essen ein alkoholisches Getränk zu trinken? Wer stößt an? Die Männer? Die Frauen? Ab welchem Alter darf man ein Glas Wein oder Bier trinken? Raucht man in Ihrem Land, in Ihrer Kultur beim Essen? Nach dem Essen? Welchem Essen? In den französischsprachigen Ländern ist es Brauch, beim Mittag -und Abendessen sich gegenseitig einen Guten Appetit zu wünschen. Sind Sie zu einem Essen eingeladen, sollten Sie etwas Positives über das Essen sagen. Man erwartet von Ihnen, dass Sie die kulinarische Qualität des für Sie zubereiteten Essens zu schätzen wissen. Ist man in Frankreich zum Essen eingeladen, gibt es vorher immer einen Aperitif. Man kann auch seine Nachbarn auf ein Glas einladen. Bei einem Aperitif gibt es ein Getränk (oft ein alkoholisches) sowie salziges Knabbergebäck. In Frankreich, Belgien und in der Schweiz sind die häufigsten Getränke Wasser (beim Essen) und Kaffee (nach dem Essen), die Erwachsenen trinken auch ein Glas Wein. Es ist nicht üblich, Fruchtsaft oder Sodagetränke zu trinken. In Frankreich gibt es oft eine Flasche Wein zum Essen, wenn man mit Freunden oder der Familie speist, ebenso bei Geschäftsessen. Bier wird immer mehr außerhalb der Essenszeiten konsumiert. Bevor man sein Glas Wein oder Bier trinkt, kann man sein Glas heben, eventuell mit den anderen Personen am Tisch anstoßen und "Santé !" [Gesundheit, frz. Trinkspruch = Prost] sagen, sowohl Männer als auch Frauen. Einen Trinkspruch aussprechen, so wie es in einigen französischsprachigen Ländern wie Armenien Brauch ist, ist eine Gewohnheit, die in Frankreich nicht mehr ganz so üblich ist: man stößt auf die Gesundheit einer Person, einer Familie an, auf eine Gemeinschaft, die man ehren möchte oder auf den Erfolg, die Zukunft eines Unternehmens. Man raucht nicht am Frühstückstisch. In den Cafés und Restaurants in Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz ist das Rauchen verboten. Befinden Sie sich in einem privaten Gebäude, können Sie nach dem Essen fragen, ob Sie rauchen dürfen. Man wird Ihnen vorschlagen, in einem bestimmten Raum oder draußen zu rauchen.